Häufige Fragen

1. Warum sollte ich Second-Hand Kinderbekleidung beim Marienkäfer kaufen?

Der Kauf von Second-Hand-Ware bietet einen enormen Preisvorteil für Kleidungsstücke, die nur eine sehr kurze Zeit getragen wurden - und wieder nicht allzu lange getragen werden. Babys und Kinder wachsen wahnsinnig schnell aus ihrer Bekleidung heraus, gerade in den ersten Monaten und Jahren meist lange bevor die Kleidungsstücke abgetragen werden können. Wenn Sie deshalb Second-Hand-Kinderbekleidungen beim Marienkäfer kaufen, dann ist das nicht nur ein sinnvoller, sondern auch ökologischer Einkauf. Darüber hinaus bietet der Marienkäfer als Schmelztiegel verschiedenster ursprünglicher Quellen viele Marken und Modelle aus aller Welt an, die ihm für den Verkauf zur Verfügung gestellt werden.


2. Wie entstehen die Preise für die Artikel, die ich dem Marienkäfer zur Verfügung stelle?

Jeder Artikel muss individuell begutachtet werden, um einen angemessenen Preis für Sie und den Käufer festzulegen. Hierbei sind die Qualität und der Zustand des Artikels maßgebend. Deshalb kann es vorkommen, dass der gleiche Artikel mit einem unterschiedlichen Preis im Verkauf angeboten wird.


3. Kann ich meinen Einkauf mit Karte bezahlen?

Ja, wir nehmen sowohl Bar- als auch Kartenzahlungen an.


4. Kann ich die gekauften Artikel umtauschen?

Nein, die Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen.


5. Mein Artikel hat einen Mangel. Kann ich den Artikel zurückgeben?

Nein. Der Marienkäfer versucht sein Bestmögliches, die Artikel auf Mängel zu untersuchen, bevor sie in den Verkauf übergehen. Da man bei gebrauchten Artikeln nicht unterscheiden kann, welche eventuellen Mängel bereits beim Kauf der Ware vorhanden waren, ist die Rücknahme ausgeschlossen.


6. Ich möchte dem Marienkäfer Artikel zum Verkauf zur Verfügung stellen. Warum ist der Verkaufszeitraum auf 8 Wochen begrenzt?

Um die Verkaufschancen der einzelnen Artikel und die Attraktivität des Marienkäfers zu steigern, ist ein ständig wechselndes, dynamisches Sortiment wichtig. Wir sind bemüht, unseren Kunden eine vielfältige Auswahl anzubieten, auch wenn sie in kürzeren Intervallen nach neuer Ware Ausschau halten. Außerdem besteht eine große Nachfrage, und wir möchten möglichst allen Liefer-Kunden die Chance geben, ihre Ware bei uns anzubieten.


7. Ich möchte dem Marienkäfer Artikel zum Verkauf zur Verfügung stellen. Brauche ich dazu einen Termin?

Ja, bitte vereinbaren Sie unbedingt telefonisch oder persönlich einen Termin mit dem Marienkäfer. Über E-Mail können leider keine Termine vereinbart werden. Durch die große Nachfrage ist eine gute Organisation notwendig.


8. Was führt der Marienkäfer nicht?

Der Marienkäfer ist ein reines Kinderbekleidungs-Geschäft. Wir führen keine Kommunionbekleidung, Schuhe, Kinderbekleidung über Größe 140, Spielsachen, Schlafsäcke, Bade-, und Sportbekleidung, Faschingskostüme und kein Zubehör (Kinderwagen, Autositze, Betten usw.).


9. Kann ich einen Gutschein vom Marienkäfer kaufen?

Ja, ab einem Wert von 5,- Euro können Sie einen Gutschein direkt im Geschäft kaufen.

Impressum
Datenschutzerklärung