Über uns

Fleißiger Käfer

Der Marienkäfer wurde 1997 gegründet. Eine kleine Idee breitete schnell ihre Flügel aus, bis aus ihr der renommierte Second-Hand-Marienkäfer geworden war. Zunächst befand sich der Marienkäfer in einer Erdgeschosswohnung am Randgebiet der Würzburger Innenstadt. Mit zunehmender Nachfrage und viel Herzblut, Leidenschaft und Ausdauer ist der Laden über die Jahre immer weiter gewachsen und noch zwei Mal in größere Räumlichkeiten umgezogen. Heute befindet er sich in der Karmelitenstraße 45 in Würzburg, nur einen kurzen Flug von zwei Minuten vom Würzburger Marktplatz entfernt.


Viel Platz und noch mehr Auswahl

Der Marienkäfer führt gebrauchte und auch neue Kinderbekleidung in den Größen 50 bis 140. Dabei liegt er nicht nur zentral in der Innenstadt – er weiß auch ganz genau, was große und kleine Besucher brauchen, damit sie sich wohl fühlen: Er ist angenehm hell und freundlich, hat eine Spielecke und viel Platz für große und kleine Beine und sogar Kinderwagen.


International

Der Marienkäfer bietet dank seiner großen Auswahl für jeden Geldbeutel genau das richtige: Von teuren Markenartikeln wie Burberry, Il Gufo oder Gant über trendige Kindermode von H&M bis hin zu preiswerter Alltagskleidung – im Marienkäfer findet jeder das richtige Kleidungsstück für die Kleinsten!

Darüber hinaus gibt es Artikel aus aller Welt, da die Liefer-Kunden, die ihre gebrauchte Kinderbekleidung dem Marienkäfer zum Verkauf zur Verfügung stellen, in verschiedenen Orten und Ländern einkaufen. Häufig finden sich so einige modische Raritäten und außergewöhnliche, ausgefallene und exklusive Kleidungsstücke im Herzen des Marienkäfers, die es sonst nicht in Deutschland zu kaufen gibt.


Zweite Hand, erste Klasse

Den Kunden gefällt am Marienkäfer neben der feinen Auswahl besonders, dass die Inhaberin selbst den Laden führt. Sie steht also nicht nur mit ihrem Namen für die Qualität der angebotenen Ware ein, sondern kontrolliert und steuert sie auch – und weiß genau, was sich in ihrem Laden befindet, berät und hilft beim Suchen und Finden. Kundenservice und Freundlichkeit werden im Marienkäfer groß geschrieben und kommen bei den gelegentlichen Kunden und den Stammkunden genauso gut an wie die gute Organisation des hübsch eingerichteten, ordentlichen Ladens, wo alles korrekt nach Größe und Farbe sortiert ist, sodass sich jeder schnell zurecht findet und niemals der klischeehaften Eindruck eines ramschigen Second-Hand-Ladens entsteht. Der Marienkäfer bietet erstklassige Qualität aus zweiter Hand, und das ist an jedem Regalbrett und jedem Kleiderbügel zu sehen.


Rotation mit viel Gebrumm

Zwei Mal im Jahr brummt der Laden des Marienkäfers wie eine Käferburg: Dann wird alle Ware in Folge der großen Umstellung ausgetauscht. Nichts bleibt an seinem Platz, da alle Artikel konsequent getauscht werden, wenn von Winter- auf Sommerware umgestellt wird (und umgekehrt).

Ihr seht: Der Marienkäfer ist einen Besuch wert, wenn die Kleinen, die viel zu schnell aus ihren Kleidern herauswachsen, neu eingekleidet werden sollen. Der Marienkäfer hilft gerne dabei: Er schafft für alle eine Wohlfühl-Atmosphäre beim Einkauf, bietet tolle Stücke zu guten Preisen – und freut sich auf Euren Besuch!

Impressum
Datenschutzerklärung